Vereinigung freier Touristen e.V.
VFTN - Vereinigung freier Touristen e.V. Logo
Fränkische Schweiz Buchberghaus
Kirchenreinbach in der fränkischen Schweiz

 

VFTN

Sektion vorm Wald

Kirchenreinbach

 

Nachrichten & Termine

 

Waldler Echo Kirchenreinbach

 

 

          Apr. / Mai / Juni 2017 / Ausgabe 127
         Herausgeber: Monika Grötsch

 

Bratheringessen im Buchberghaus

 

Der zahlreiche Besuch zeigte, dass das Bratheringessen wieder sehr gut bei den Mitgliedern angekommen ist.

Die Bratheringe mit Kartoffeln oder das frische Butterbrot schmeckten allen hervorragend.

Gespannt warteten wir dann schon auf den von Hans-Dieter Beck ausgewählten Film. Wir amüsierten uns köstlich über Ausschnitte vom legendären Fasching in Rupprechtstein, das graziöse Männerballett, Sketche und Rückschau auf das   Zeltlager. Im Sketch über die Rechtschreibreform wurde sogar, passend zum Abend,  der „Brathering“ behandelt. Schön wars!

Bratheringessen Kirchenreinbach Bratheringessen Kirchenreinbach

Aufg’schlicht wie die Hering, nur bei den Kartoffeln musste „Mann“ selbst Hand anlegen!

Vatertagswanderung


Auch dieses Jahr trafen sich 8 „Väter“ zur Wanderung unter Organisation von Wanderwart Hans  Dorn. Erstes Ziel war Neutras mit Frühschoppen. Nach einer kleinen Stärkung gings weiter nach Deinsdorf, wo sie sich das Mittagessen schmecken ließen. Frisch gestärkt liefen sie oberhalb von Lehendorf, vorbei an der Röthenbacher Hütte, in einer landschaftlich sehr reizvollen Gegend, nach Etzelwang ins Cafe Brunner. Bei Marco wurde nochmal der Tank ausgiebig aufgefüllt und dann wanderten die Vatertagsfreunde zurück nach Kirchenreinbach zum Gasthaus Glöckner, wo sie schon von den Frauen erwartet wurden und den Abend ausklingen ließen. Und, so konnte man hören: „sie waren sehr, sehr gut drauf!“ (MG)

   

Osterwanderung

 

Richtiges Glück mit dem Wetter hatten wir dieses Jahr am Ostersonntag, denn einen Tag später schneite es nochmal heftig.

Eine stattliche Gruppe mit 30 Wanderern machte sich auf den Weg zum „Elsabauern“ in Pruppach. Dort hatte unser Wanderwart Hans Dorn für uns reserviert.

Den obligatorischen Zwischenstopp legten wir dieses Mal in Gaisheim bei Familie Sertl ein. Frisch gestärkt (auch mit einem Opa-Schnaps) gings dann auf dem Pendolinowanderweg, unter der Zant vorbei und über Riglashof nach Pruppach.

Dort wurden wir schon vom Rest der Truppe erwartet.

Wir ließen uns die leckeren Brotzeiten und die Getränke schmecken und verbrachten einen schönen, lustigen Abend mit interessanten Unterhaltungen. (MG)

Osterwanderung

Sport

 

Neues vom Lauftreff 

 

Jeden Donnerstag trifft sich die Laufgruppe um 17:30 Uhr am Spielplatz in Kirchenreinbach. Kinder als auch Erwachsene, die Freude an Bewegung haben sind jeder Zeit herzlich willkommen.

Das Trainerteam freut sich auf jeden Einzelnen von Euch!

Die Laufsaison ist voll im Gange, die Läufer haben schon mehrere Wettkämpfe erfolgreich absolvieren können.

Veranstaltungen, an denen wir im Jahr 2017 schon teilgenommen haben:

Landkreislauf Amberg-Sulzbach, Spvgg-Lauf in Ebermannsdorf, Stauseelauf in Happurg,  Wiesenlauf  SK Fürnried, „Running Night“ in Amberg und Hahnenkammlauf in Edelsfeld.

Der Dorflauf in Illschwang am 8. Juli ist eine weitere Chance in der Landkreiscup-Wertung Punkte zu sammeln.

Im September können unsere Kids den Heimvorteil nutzen und beim „Burgen und Schlösser-Lauf“ ihr Können unter Beweis stellen. (MM)

Gemeindepokalschießen 2017

 

Auch dieses Jahr durften wir wieder zu Gast sein beim Gemeindepokalschießen in Neutras.

Wir traten mit Kindern, Jugendlichen, Damen und Herren an.

Bei den Schülern erreichte Leo Laitang einen zweiten und Benjamin Späth einen sechsten Rang.

Beim Wettkampf um die „Schützenlisl“ schoss sich Maxi Morner auf Rang sechs und beim „Schützenkönig“ konnte Hans-Dieter Beck gemeinsam mit Stefan Hufnagel von der FF Kirchenreinbach einen dritten Platz erzielen.

Rainer Sertl belegte als bester Schütze der VFTN den 40. Platz von insgesamt 179 Schützen in der Schützenklasse.

Auch bei den Mannschaftswertungen konnten wir punkten:

Herren I  11. Platz, Herren II 36. Platz und die Damen 4. Platz.

 

Das kann sich doch sehen lassen!

Landkreislauf 2017

 

Vorneweg schon mal das „Wahnsinnsergebnis“, wie es der Organisator Norbert Sperber bezeichnet:

die Damen 17. Platz und die Herren 45. Platz in der Landkreiswertung!

 

Folgende Läufer machten dies möglich:

bei den Damen:

Sandra Grüntaler, Martina Späth, Maxi Morner, Erika Schurath, Nadine Kellner, Annalena Vomasta, Susanne Knobus, Kerstin Sperber, Katrin Danzer, Lydia Zahner und Juliane Fiegel

 

bei den Herren:

Johannes Dalles, Simon Aumeier, Benjamin Späth, Julian Sperber, Maximilian Vomasta, Moritz Probst, Luca Berr, Marco Regler, Norbert Sperber, Klaus Hanske und Florian Dorn

Erwähnenswert ist sicher auch, dass die jüngsten Läufer Annalena Vomasta und Moritz Probst sich im Feld der Großen richtig gut geschlagen haben.

Klaus Hanske zeigte sich gleich auf 2 Strecken und sogar für 2 Vereine         

 

Gemeindepokalkegeln in Neukirchen

 

Mit eine Damen- und einer Herrenmannschaft nahm die Sektion vorm Wald wieder am Gemeindepokalkegel in Neukirchen teil.

Die Herren erreichten einen sehr guten 3. Platz.

 

Glückwünsche

 

Wir gratulieren nachträglich unserem langjährigen Vereinsmitglied

Günther Renner zum 50. Geburtstag.

Vereinigung freier Touristen

Wenn unser „Dick‘nbauer“ normalerweise vor einer Halben oder auch einem Glas Rotwein sitzt, dann schaut er nicht so nachdenklich.

 

Wie wir wissen, kann er auch „lustig“ und sorgt für gute Unterhaltung – das schätzen wir an dir.

 

Mach weiter so!

 

*****************************************************************************

 

Herzlichen Glückwunsch auch an Naila und Hans Zäch

 zu ihrem Sohn Hannes,

der am 24.April 2017 geboren wurden.

 

*****************************************************************************

 

Leider haben wir Ende Mai auch ein engagiertes Mitglied verloren.

Peter Späth hat uns für immer verlassen.

Er war für jeden Arbeitseinsatz zu haben und hat sich auch oft mit um die Markierung unseres Burgen- und Schlösserwegs gekümmert.

Wir werden dich immer in guter Erinnerung behalten

 

*****************************************************************************

 

                                        Vorschau

09.09.      Schmiefest

23.09.      Burgen- und Schlösserlauf

07.10.      Weinfest im Buchberghaus

  

Vereinigung freier Touristen e.V.
Buchberghaus Kirchenreinbach
VFTN Vereinigung freier Touristen e.V.